MediData Box & QR-CODE

By | 30th September 2020

Seit Oktober 2019 können unsere Anwender ihre Daten mit der neuen Medidata Box übermitteln und brauchen unseren MediPort Client und das Avanti-Modul nicht mehr.

Das letzte E-Mail der MediData ist für viele von ihnen etwas unverständlich, einige schliessen daraus, dass sie die Rechnungen nur noch im Oktober übermitteln können. Dem ist nicht so und die Aussage von ChiroSuisse ist richtig, wir haben bis zum Herbst 2021 Zeit.

MediData geht aber nun einen Schritt weiter und hat die Kosten massiv gesenkt, es ist sogar nun möglich ab sofort die Box zu beziehen und die Möglichkeit diese fast kostenlos zu nutzen.

MediData meldet wohl, dass bereits 1000 zufriedene Kunden auf diese Leistungen zurückgreifen. Wer die Anzahl Kunden kennt, weiss aber, dies sind nicht einmal 10% der zukünftigen BOX Kunden. Zudem empfiehlt physioswiss nun ihren Mitgliedern*Innen, ebenfalls mit MediData Netz abzurechnen. Dies wären, sofern alle mitmachen, fast eine Verdoppelung der bisherigen Kunden.

MediData-Box (offline)

Daher ist es verständlich, dass MediData ihre MediPort Kunden in der verbleibenden Zeit kontinuierlich Upgraden will und will nicht den Umstand herbeifügen, dass eine Mehrheit dann erst im September 2021 die Box ordert und die neuen Verträge unterschreibt.

Die neue QR Rechnung

Wir empfehlen unseren Anwendern, den Umstieg nun zu planen. Eventuell in der etwas ruhigeren Zeit im Januar 2021. Als Beispiel noch mit MediPort das Jahr beenden und dann im Januar 2021 das Upgrade zu tätigen. Gleichzeitig könnte man auch an diesem Datum wechseln zur QR Rechnung mit der neuen IBAN und hätte so einen sauberen Abschluss. Auch unser MediData-Netz Mail Client hat bis dahin dann alle Kinderkrankheiten überstanden.

Achtung: Wegen einigen Fehlern bei Benutzern die keinen HP Drucker haben und der Darstellung der neuen Response – Meldungen via BOX, installieren wir die Version 2 von QR-Rechnungen und den MediData-Box Mail Client erst ab dem 15.10.2020