Tessiner Code (Diagnosen)

Teil 1 bei Krankheit
Teil 2 bei Unfall
Teil 1: 
In einigen Praxen wird die Diagnose nach dem TessinerCode angegeben. 
Bei Krankheit ist in der Chiropraxis „Affektion des Bewegungsapparates“ üblich. Diese Diagnose lösste die Standarddiagnos bis 2009 „Vertebragene Affektion“ ab.
Bei Krankheit ist keine sprechende Diagnose erwünscht. Die ChiroSuisse empfahl/empfiehlt bei Krankheit obige Diagnose zu benutzen.


Benutzt ein Arzt/Chiropraktor dennoch den TessinerCode sind folgende Codes erlaubt:
Beispiel: Affektion des Bewegungsapparat / D2/01/04
D. Skelett / Bewegungsapparat
D1 Muskeln / Sehnen
D2 Gelenke / Bänder / Bursa exkl. D3
D3 Arthritis / M. Bechterew
D4 Arthrose
D5 Wirbelsäule exkl. D3
D9 Andere Erkrankungen des Bewegungsapparates
sowie die Erweiterung
2. Zusatzcode (Falls nötig sind mehrere Angaben möglich).
01 Rechts
02 Links
03 Akut
04 Chronisch / Rezidiv
05 Infektiös
06 Funktionell
07 Neoplasie
08 Berufsbedingt

Teil 2: Anders beim Unfall: Hier muss die Diagnose „sprechend“ sein und die Folge(n) des Unfall bezeichnen.
R. Unfall / Unfallbedingt
R1 Kopf/Wirbelsäule
R2 Thorax
R3 Abdomen
R4 Obere Extremität
R5 Untere Extremität
sowie die Erweiterung
2. Zusatzcode (Falls nötig sind mehrere Angaben möglich).
01 Rechts
02 Links
03 Akut
04 Chronisch / Rezidiv
05 Infektiös
06 Funktionell
07 Neoplasie
08 Berufsbeding
Selten benutzt aber möglich (Diagnostiziert)

L. Nervensystem
L1 Hirn / Rückenmark
L2 Periphere Nerven
L3 Lähmung / Ataxie
L4 Migräne und Äquivalente
L5 Epilepsie
L9 Andere Erkrankungen des Nervensystems

Informativ:
Abklärungen „Was darf eine Krankenkasse wissen“ >>>
Geschichte:
Mit dem Tarmed (2004) wurde der Tessiner Code in vielen Softwareprodukten für Arztpraxen eingeführt. Es gibt Praxen die sich strikte an diese Vorgaben halten, wiederum andere wissen nicht einmal was ein Tessiner-Code ist. Eine Empfehlung kann so nicht ausgesprochen werden. Bei der Chiropraxis und Physiotherapie ist der Tessiner-Code eher wenig anzutreffen. Tendenz bei Unfall aber zunehmend.

Schreiben Sie einen Kommentar