Windows 10 Oktober Update

By | 7th Oktober 2018

7.10.2018

Kaum verteilt, wird es wieder zurückgezogen. Nach Meldungen, dass im Verzeichnis „Eigene Dateien“ Dateien fehlen und auf einigen Notebooks nach dem Update kein Ton mehr zu hören war. Die Meldungen in den einschlägigen Foren häufen sich und Microsoft hat das Oktober Update 1809 zurückgezogen.

Für diejenigen die das Update schon gemacht haben und zum Beispiel keine Outlook Dateien mehr haben, ein schwacher Trost, den die Daten sind ohne Backup einfach weg. Aber auch wer ein Backup der Daten sein eigen nennt, muss nun mühsam seine Konten wieder einbinden.

Wer das Update schon gemacht hat und keine Daten vermisst und auch weiterhin Mikrofon und Lautsprecher benutzen kann, muss, so Microsoft, keine Angst haben das nun im laufe der Zeit obige Fehler passieren, es sei ausschliesslich ein Fehler beim Update selber.

Informativ:

  • Microsoft aktuelle Meldungen >>>
  • Was ist neu ab Oktober >>>
  • Sie vermissen das Suchfeld in Windows >>>
  • Auch Office 365 bekam ein Update >>>
  • Wie krieg ich das Update wieder weg >>>
  • Windows 10 Updates ausschalten >>>
  • Es braucht keine weiteren Virenschutz-Programme unter Windows 10 >>>