Krankenkassenprämien steigen

Nichts hilft, und der Bund schaut zu. Die Krankenkassenprämien steigen auch im Jahr 2018, und wieder  merklich mit 3 – 5,2%.

Auszug aus den neusten News der SanteSuisse

Ein überdurchschnittlich starker Kostenanstieg ist in den Kostenblöcken Physiotherapie (+10,2 Prozent), Spitex (+8,4 Prozent) und Labor (+6,3 Prozent) zu verzeichnen. Ihre Bedeutung für das gesamte Kostenwachstum nimmt zu, da die drei Bereiche bereits 2,6 Milliarden der gesamten Kosten von 31,7 Milliarden Franken ausmachen.

SanteSuisse hinterfragt die Politik in unserem Lande und dies nicht zu unrecht.