Alle Artikel von peter

HSK auf ein NEUES

Ohne grosse Worte:

Schliessen Sie die Rechnungen der HSK-Gruppe per 31.12.2017 ab.

Eröffnen Sie bei Patienten von dieser Gruppe wohl einen neuen Zyklus und nehmen die Leistungen auf, jedoch versenden Sie keine Rechnungen bis Sie die ChiroSuisse informiert. ChirWin aktualisiert den Tarif beim Abrechnen, wenn die neuen Informationen eingegeben sind.

Grund:

Die neuen Verträge mit der HSK Gruppe sind in Verhandlung.

  • Helsana 540’000/740’000*
    •  Avanex  (seit 1.1.17 Helsana) 194’000
    • Progrès 195’000/405’000*
    •  SanSan (seit 1.1.17 Progrès) 211’000
  • Sanitas 352’000*
    •  Compact 40’000*
  • KPT 430’000 *Versicherte

* Mitglieder im KVG Info admin.ch >>>

Wie finden ich heraus, wer bei der HSK versichert ist.

Über Leistungsaufnahme/Adressen/Versicherungen gelangen sie in die Verwaltung der Kassen.

Wählen sie ein x-beliebige der obigen Kassen (Beispiel Helsana K) aus und klicken auf das zweite Icon. Sie erhalten eine Liste mit allen Patienten die einen aktiven Zyklus und einer der obigen Kassen angeschlossen sind.

 

 

 

 

Mit der Auswahl 1 erhalten Sie eine Liste mit allen Patienten (auch ohne offenen Zyklus) und  mit der Auswahl 3 eine Liste der Versicherungen die diesem Vertrag (hier HSK) angeschlossen sind.


Anmerkung:

Die CSS ist Mitglied der CuraFutura aber nicht der HSK angeschlossen.

Wir dachten zuerst an einen kleinen Witz, aber die HSK verkauft neu die Tariflisten im ABO, die zu Abrechnungen führen. Eine neue Art des Geld verdienen?

https://www.ecc-hsk.info/de

Wer im Augenblick auf die Seiten der CuraFutura gelangen möchte erhält folgenden Hinweis:

https://curafutura.ch/

MS-Office Update 11/2017

Hier erfahren Sie wie Sie das Update wieder aktivieren und wenn dies nicht klappt via Registry dieses auslösen.

Die Version 1709 ( B- 8528.2147) behebt viele Fehler (bringt auch neue) aber läuft für unsere Programme wieder 100% fehlerfrei.

Starten Sie ChirWin oder Termin. Oben Rechts gehen Sie bitte auf Datei und dann auf Konto.

Rechts sehen Sie die Angaben zu Ihrem Konto und hier die Auswahl Office-Update. Aktivieren Sie hier die Option Updates Aktivieren. Wenn Sie das Update gleich ausführen möchten, klicken Sie danach auf Jetzt aktualisieren.

Die Daten werden im Hintergrund heruntergeladen, ist dies beendet wird Office das Update vornehmen und Sie werden gebeten, alle Office Programme (Word/Excel/ChirWin) zu verlassen. Es kann sein, dass Sie nach dem Update keine RECHTE Maustaste mehr benutzen können. Starten Sie in diesem Fall Ihren Rechner neu.

Wenn Sie nach dem Update unsicher sind und die nächsten Updates nicht gleich installieren möchten, deaktivieren Sie das automatische Update wieder.

 

 

 

 

Tarif 424 – Neue Tarifposition

Der Tarif 424 – UVG/MV/IV erhält eine neue Position

Taxpoint 6027:

Dokumentationsbogen kranio-zervikales Beschleunigungstrauma

Gekürzter Name für alte Rechnungen

Dok. kranio-zervikales Beschleunigungstrauma

und wird mit 100 Punkten (TaxWert) eröffnet.

Dieser von U-Kassen eher selten verlangte Bericht hat nun einen Standard-Preis, der zum 1.12.2017 seine Gültigkeit hat.

Für das Eröffnen der Tarifposition beachten Sie bitte folgende Eingaben:

 

 

 

 

Da der Unfall-Tarif via Sumex validiert wird, hoffen wir, dass bis zum 1.12.2017 dieser auf www.sumex1.net aktualisiert wird.

Edit: Seit dem 7.12.2017 ist das Update misc auf Sumex1.net aufgespielt.

 

Windows 10 Update Oktober 2017

Seit dem 10.10.2017 werden bei den Windows 10 – Rechnern wieder Updates runtergeladen, sofern der Benutzer diese nicht explizite ausgeschalten hat.

Fast 1 GByte an Daten sind es diesmal für die 64 Bit Version. Viele Fehlerbehebungen sind integriert, viele davon beheben Fehler der letzten Updates, die es vor diesen nicht gab. Das „Flickenwerk“ Windows 10 geht weiter seinen Weg.

Die wichtigste Fehlerbehebung ist sicherlich die Drucker – Anbindung in Netzwerken.  Diese funktionierte zum Teil gar nicht mehr.

Alle Informationen zum Oktober Update finden Sie hier >>>

Auszug:

Das kumulative Update KB4041676 ersetzt alle Updates für Windows 10 Version 1703, stellt die neuesten Fixes sowie Verbesserungen bereit und bringt das System auf die OS Build 15063.674

Swisscom testet das elektronische Patientendossier

Dem Patienten die Möglichkeit geben, selber zu entscheiden was von seinen Daten an wen übergeben, bzw. wer welche Daten zur Einsicht bekommt.  Eines der Ziele rund um das elektronische Patienten-Dosier. >>>

Swisscom macht die ersten Tests im September 2017 und informiert.

Swisscom? Ja die Software-Abteilung der Swisscom ist seit geraumer Zeit in diesem Geschäft. Eigene Applikationen für Ärzte (CuraPrax), ja selbst bei den Standardisierungen spricht man mit.  Ein eigenes System für den Cardreader und Abgleich der Patientendaten mit den Kassen usw.

Krankenkassenprämien steigen

Nichts hilft, und der Bund schaut zu. Die Krankenkassenprämien steigen auch im Jahr 2018, und wieder  merklich mit 3 – 5,2%.

Auszug aus den neusten News der SanteSuisse

Ein überdurchschnittlich starker Kostenanstieg ist in den Kostenblöcken Physiotherapie (+10,2 Prozent), Spitex (+8,4 Prozent) und Labor (+6,3 Prozent) zu verzeichnen. Ihre Bedeutung für das gesamte Kostenwachstum nimmt zu, da die drei Bereiche bereits 2,6 Milliarden der gesamten Kosten von 31,7 Milliarden Franken ausmachen.

SanteSuisse hinterfragt die Politik in unserem Lande und dies nicht zu unrecht.

 

Windows Update legt HP Rechner lahm

Gleich zwei Meldungen machen Windows mal wieder voll die Ehre.

Das September Update legt Rechner aus dem Hause HP lahm, bis zu 15 Minuten soll es gehen, bis die Stationen unter Windows 10 brauchbar sind.  Die Lösung >>>

CCleaner, ein sehr beliebtes Tool um den eigenen PC aufzuräumen, hat in der Version 5.33 (Update August) Malware installiert, die den Zugriff auf Ihren Rechner ermöglicht.  Info >>>

Der Clou, keines der aktuellen Viren und Malware-Schutzprogramme hat diesen Hack über 4 Wochen lang erkannt. KEINES