SwissChiro - Pool Forum
http://www.chirwin.ch/ForumChirWin/

SOAP Schema für Krankengeschichten
http://www.chirwin.ch/ForumChirWin/viewtopic.php?f=6&t=320
Seite 1 von 1

Autor:  pem59 [ Do 19 Dez, 2013 04:57 ]
Betreff des Beitrags:  SOAP Schema für Krankengeschichten

SOAP steht für

Subjektives Befinden des Patienten Anamnese
Objektive Befunde
Assessment
Plan

und wurde vom amerikanischen Mediziner und Informatik-Spezialisten Lawrence L. Weed entworfen. Er fand Beachtung mit mehreren Publikationen und vor allem mit seinem Buch "Das problemorientierte Krankenblatt" (erschienen 1982).

Weed geht hier davon aus, dass jeder Arzt als erstes den Patienten nach dessen Befinden erfragt, sich dann mit den objektiven Befunden wie Blutwerte, Röntgen EKG etc. befasst und daraus schliesslich über Analyse, Analyse von Differentialdiagnosen und Krankenvorgeschichte einen "Plan" entwirft für die weiteren diagnostischen Maßnahmen und der eigentlichen Therapie.

Diverse Programme bieten eine Art SOAP in ihren EDV-Lösungen bei der digitalen Krankengeschichte an.

Da unsere digitale Krankengeschichte variabel ist, können auch Sie nach SOAP arbeiten und sich den Ablauf nach SOAP einrichten.

Informativ:
Den gleichen "Namen" bzw. Abkürzung SOAP (Simple Object Access Protocol) hat auch Microsoft und Dave Winter 1998 übernommen. Hier handelt es sich aber um ein Netzwerk-Protokoll und hat nichts mit obigem zu tun.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC+02:00
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
https://www.phpbb.com/